Lest diesen Beitrag und ihr könnt Grosses verändern

in Support of Community Development Paitan

by Simon Duerig


Header 44074940 1919417424806700 358613220707008512 n

MYR 3,425.00

Raised of MYR 6,400.00 target.


11

54%

2 Months

Donors

Funded

Left


Donate

The Story

Ganz zuerst, ihr kennt mich alle und ich bin normalerweise nicht der Typ der solche Sachen postet und um Hilfe bittet. Dies trifft nach wie vor zu, jedoch hat mich diese Geschichte so berührt und habe ich mit Jeprin intensiv zusammen gearbeitet und kann mit gutem Gewissen sagen, wenn Ihr auf dieser Welt was Gutes unterstützen möchtet, dies ist eure Chance.

Jeprin Rasdu wuchs in einem kleinen Dorf in Sabah (Östliche Insel von Malaysia) auf, ohne jegliche Ausbildung oder Englischkenntnissen. Das Dorf ist von der Ausenwelt praktisch abgeschlossen, es gibt weder Strassen, Internet oder Busse. Er, seine Familie und der ganze Stamm dort leben von der Landwirtschaft und die Bedingungen sind für uns unvorstellbar. Er wurde durch ein Förderprojekt von SOLS entdeckt und Ihm wurde als einer der wenigen die Chance auf Bildung gegeben. Während einer kurzen Zeit lernte er durch das SOLS Programm, was wir uns in der Schule während 9 Jahren aneignen. Er lernte English, liess sich in IT ausbilden und hatte grosse Pläne. Er lernte Tag und Nacht um sein Ziel zu erreichen: Die Chance auf Bildung, die Ihm geschenkt wurde, wollte er um jeden Preis an möglichst viele Andere weitergeben. Ebenfalls durch SOLS wurde Ihm genau dies ermöglicht, er konnte in einen Vorort von Kuala Lumpur ziehen und dort in einem Community Center hunderten von Kindern und Teenagern IT und English beibringen. Er erhielt einen kleinen Lohn welchen er ausschliesslich in ehrenamtliche Projekte und seinen Stamm spendete.

Dies ging so während einigen Jahren und er bewies der Unternehmung, dass er noch zu mehr im Stande ist. Er bildete sich weiter und begann die Arbeit am Hauptsitz im Operations Department. Er eignete sich unternehmerische Fähigkeiten an, arbeite durch die Woche 10 bis 12h in der Organisation und am Wochenende ging er ehrenamtlich in die armen Vororte von Kuala Lumpur um sein Wissen an Bedürftige weiterzugeben. Er arbeitet 7 Tage die Woche seit Jahren, verzichtet auf seine persönlichen Bedürfnisse und investiert sein Gehalt in jegliche Projekte.

Nun ist die Zeit gekommen, wo er seinem Stamm in Sabah zu mehr verhelfen möchte. Die Gemeinde soll der Armut entfliehen und Kinder, Teenager und Erwachsene sollen eine Ausbildung bekommen. Der Fokus der Ausbildung wird auf nachhaltige Landwirtschaft ausgelegt werden und man wird Grundkenntnis in Englischer Sprache unterrichten. Das Projekt sieht vor, dem Stamm einen Ausbildungsplatz zu schenken. Infrastruktur und Erschliessung sind in einer zweiten Phase vorgesehen und die Landwirtschaft soll nachhaltig und profitabel für die Gemeinde werden um sich somit später selbst den Lebensunterhalt zu finanzieren (Häuser mit stabilen Dächern, Ventilaroen, Wasserleitungen etc.).

Hier könnt Ihr den gesamten Business Plan sehen (Englisch): Community Development Paitan

Ob Ihr das Projekt unterstützt oder nicht, ich Danke herzlich fürs Lesen und hoffe ich konnte euch etwas mit auf den Weg geben. Das Projekt benötigt 6400RM (1500CHF / 1300Euros), Ihr könnt jeglichen Betrag spenden (1CHF = 4RM / 1Euro = 5RM) und mit einem kleinen Beitrag etwas unglaubliches unterstützen.

Bei weiteren Fragen wendet euch an mich. Danke.

Bestens, Simon Dürig

 

First of all, you all know me and I'm not usually the type to post such things and ask for help. This is still true, but this story has touched me so much and I've been working closely with Jeprin and can say with a good conscience if you want to support something good in this world, this is your chance.

Jeprin Rasdu grew up in a small village in Sabah (Eastern Island of Malaysia), without any education or English language skills. The village is practically closed to the outside world, there are no roads, internet or buses. He, his family and the whole tribe live on agriculture and the conditions are unimaginable for us. He was discovered through a project funded by SOLS, and was one of the few who was given the chance of education. For a short time he learned through the SOLS program what we have learned at school for 9 years. He learned English, trained in IT and had big plans. He learned day and night to achieve his goal: He wanted to pass on the chance of education that was given to him at all costs to as many others as possible. SOLS also allowed him to do just that, moving to a suburb of Kuala Lumpur and teaching IT and English to hundreds of children and teens in a community center. He received a small salary which he donated exclusively to volunteer projects and his tribe.

This went on for several years and he proved to the company that he is still able to do more. He continued his education and started working at the headquarters in the Operations Department. He acquired entrepreneurial skills, worked in the organization for 10 to 12 hours a week, and on a weekend volunteered to travel to the poor suburbs of Kuala Lumpur to share his knowledge with the needy. He works 7 days a week for years, renounces his personal needs and invests his salary in any projects.

Now is the time when he wants to help his tribe in Sabah to do more. The community is to escape poverty and children, teenagers and adults should get an education. The focus of the training will be on sustainable agriculture and basic knowledge of English will be taught. The project plans to give the tribe an apprenticeship. Infrastructure and development are planned in a second phase and the agriculture should be sustainable and profitable for the community in order to finance itself later the livelihood (houses with stable roofs, Ventilaroen, water pipes, etc.).

Here you can see the whole business plan (English):Community Development Paitan

Whether you support the project or not, I thank you for reading and I hope I could give you something on the way. The project requires 6400RM (1500CHF / 1300Euros), you can donate any amount (1CHF = 4RM / 1Euro = 5RM) and support something incredible with a small contribution.

If you have further questions, contact me. Thank you.

Best regards,
Simon Dürig


MYR 3,425.00

Raised of MYR 6,400.00 target.


11

54%

2 Months

Donors

Funded

Left


Donate


Spread the love


Donors


Amount Donated

MYR 1,000.00

18/11/2018

Amount Donated

MYR 600.00

16/11/2018

Amount Donated

MYR 400.00

15/11/2018
Carole
All the best!

Amount Donated

MYR 300.00

14/11/2018
Fam. Hennig
Good thing Simon

Amount Donated

MYR 5.00

13/11/2018

Other fundraisers by this user

Card image cap

Lest diesen Beitrag und ihr könnt Grosses verändern

by Simon Duerig

Ganz zuerst, ihr kennt mich alle und ich bin normalerweise nicht der Typ der solche Sachen postet und um Hilfe bittet. Dies trifft nach wie vor zu, jedoch hat mich diese Geschichte so berührt ... Read more

MYR 3,425.00 raised.

In Support of Community Development Paitan